Academic Positions Europe

HSD Hochschule Döpfer

Qualifizierung eines verantwortungsbewussten akademischen Nachwuchses bis zur Berufsfähigkeit durch eine praxisbezogene Lehre und ein tätigkeitsorientiertes Studium

Praxisbezogene Lehre durch:

  • Bezugnahme des Curriculums jeweils auf die Standards der einschlägigen Berufsfachgesellschaften mit regelmäßiger Anpassung
  • Auswahl des Lehrpersonals aufgrund praktischer Berufserfahrungen und Personalentwicklungskonzept zur kontinuierlichen Weiterqualifikation im Herkunftsgebiet auch in Fragen der Berufspraxis
  • Kooperationen mit
    -Berufsfachschulen im Gesundheitswesen
    -medizinischen, pädagogischen und psychologischen Einrichtungen
  • bestmögliche Mitwirkung der Studierenden bei der Forschung im entsprechenden Berufsfeld
  • institutionalisierte Rückmeldung von Entwicklungen im Praxisfeld an die Hochschule, basierend auf studentischen Erfahrungen während vorgeschriebener Praktika
  • ein an konkreten Handlungsfeldern orientiertes Curriculum

Ständige Aktualisierung des Studienangebotes gemessen am Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse und am Bedarf der Praxis

Regelmäßige Aktualisierung der Modulhandbücher nach Maßgabe der aktuellen wissenschaftlichen Entwicklung als Verpflichtung der Modulverantwortlichen

Qualifizierung der Lehrenden hinsichtlich zeitgemäßer Didaktik

Ständige Weiterqualifizierung und Aktualisierung der didaktischen Kompetenzen der Lehrkräfte. Hierzu werden interne Schulungen organisiert, die durch interne und externe Kursleiter/-innen durchgeführt werden. Auf freiwilliger Basis wird zudem ein Hospitationssystem installiert, bei dem sich erfahrenere und jüngere Kolleginnen und Kollegen wechselseitig Feedback über die didaktischen Möglichkeiten geben.

Jobs at HSD Hochschule Döpfer

Other employers